31.07.12

Emma goes Tabletop...

... oder meine Tochter wird zum Piraten Commodore :-) Ich hab beim Stöbern im Keller wieder meine Pirates of the Spanish Main und Nachfolger-Serien Sammlung von Wizkids entdeckt. Kurzentschlossen die Schachteln und Boxen nach oben ins Wohnzimmer getragen und schon war Emma Feuer und Flamme für diese netten Schiffchens. Vor allem, weil wir gestern zusammen Ice Age 4 gesehen haben, wo ja bekanntlich auch Piraten vorkommen. :-)

Captain Emma Longhair navigiert im Buchenozean

Nach einer genaueren Untersuchung meiner Bestände an Piratenschiffe (so ziemlich alle aus den ersten 3 Serien) gings auch gleich los mit dem ersten Spiel. Captain Emma Longhair mit drei Piratenschiffe gegen drei Franzosen, geführt von Admiral Alexandre.

Die Piratenschiffe von Emma Longhair setzen Vollzeug und holen sich die ersten Schätze von den Inseln. Auch die Schooner der französischen Flotte sind fleißig am Goldscheffeln. Nach einigen Runden haben die Franzosen um ein Goldstück mehr zu ihrer Heimatinsel entführt. Rund um die letzte Schatzinsel entbrennt ein heftiges Feuergefecht. Captain Emma heizt den Froschfressern ordentlich ein und entmastet zwei Schiffe.

Nur mit viel Glück kann mein Einmaster die letzten Goldstücke ins Trockene bringen und Admiral Alexandre gewinnt das Spiel. Alle Achtung! Beim Auswürfeln der Kanonenschüsse hat Emma ganz schön viele gute Würfe geschafft - Wow! MEINE TOCHTER! :-) Das nächste Spiel haben wir uns schon ausgedacht. Eine Piratenflotte versucht eine spanische Goldflotte auszurauben! Spannende Zeiten im Ozean von Bad Vöslau...

2 Kommentare:

HaWior hat gesagt…

Na geh...! Beim ersten Spiel hättest Emma schon gewinnen lassen können. :) Aber wenn ihr Würfelglück anhält, hast in Zukunft keine Chancen mehr. :))

dhcwargamesblog hat gesagt…

So fängt es an... nicht mehr lange und Du wirst an die Tage zurückdenken, wo Du auch mal gewinnen durftest! ;-)

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...