18.01.12

Zuwachs für meine Franzosen

Ein wenig ist wieder bei meiner französischen Armee weitergegangen. Ein weiterer Füsilier, der dritten Kompanie, sowie der erste Voltigeur sind fertig angepinselt.

Voltigeur und Füsilier

Beim Füsilier wurden die Epauletten sowie sein Pompom einerseit mit Foundry 71  French Chasseur A Cheval Green (A, B, C) sowie als Abschluß noch Foundry 70 Dragoon Green B als letzter Highlight-Schritt. Das Gelb wurde mit Foundry 4 Ocre (A,B,C) bemalt.
Die Plastik-Miniaturen von Perry sind wirklich sehr fein zu bemalen. Die Details sind wirklich gut hervorgehoben.


6 Kommentare:

Thomas hat gesagt…

Schick schick schick, vor allem das Grau der Hose und des Mantels gefällt mir ausgesprochen gut!

Andrej Reicherd hat gesagt…

Sehr gut bemalt! Ich werde das als unerreichbares Muster betrachten :)

übrigens..wo ist deine Grande Armée? Besteht sie schon oder diese 4 Figuren sind ihr Anfang?

Gruß

Andrej Reicherd hat gesagt…

und noch eine Frage: warum sind die Tschakos gelb oder sandgelb bemalt? Ist das ein Überzug oder?

Alex Mayer hat gesagt…

meine grande armee ist derzeit noch eine microarmee und daher noch nicht der rede wert :-).
ja genau, das sind tschako-überzüge. die waren in der regel aus einem beigen filz oder leder.

Furt hat gesagt…

Your painting style is exquisite sir! Bravo!!

Frank
http://adventuresinlead.blogspot.com/

Schrumpfkopf hat gesagt…

Wie schon gesagt ist die Bemalqualitaet der Hammer.

Ich selbst habe spaeter angefangen den 2 Rank auf einer Base einfacher su bemalen um Zeit zu sparen.

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...