09.04.12

Tutorial - Basegestaltung Wikinger - Teil 2

Nun gehts ans Bemalen und Begrünen der Bases. Vorher wurden alle Bases noch bei den Füssen der Miniaturen - dort wo ich nicht mit der Paste hinkam - mit feinen Sand gearbeitet. Hierfür verwendete ich Holzleim, den ich ganz leicht mit Wasser verdünnte, den ich auf die Figurenbases auftrug und danach mit Sand bestreute.

Nach dem Trocknen wurden die Bases satt mit Foundry Stone 57 A bemalt. Danach wurde mit Foundry Stone 57 B+C sowie Foundry Artic Grey 33 B trockengebürstet.

Die erste Farbschicht mit Foundry Stone 57 A ist bemalt

die Steine sind nun fertig bemalt

Danach gehts ans Bemalen der am Boden liegenden Waffen. Den Helm habe ich separat bemalt. Nach dem Trockenbürsten mit Boltgun Metall und Chainmail von GW bekam der Helm noch eine nette Note.



Rund um den Axthieb im Helm wurde mit Vallejo Model Color Flatred ein wenig Blut imitiert. Die Waffen auf den Bases wurden zuerst schwarz grundiert (Vallejo Model Color Black) und danach bemalt:

Das Schwert bei Sigurd wurde mit Metalfarben trockengebürstet, der Schwertgriff wurde darüber hinaus mit Foundry Brazen 36 A + C bemalt.

Sigurd mit fertig bemalten Bases - ohne Grünzeug

Der Pfeil bei Knut bemalte ich in der selben Art und Weise wie schon bei den voran gegangenen Figuren. Der Pfeilschaft wurde mit Foundry Spearshaft 13 B + C, das Gefieder mit Foundry Bone Yard 9 A-C bemalt.

Der Pfeil verfehlt nur knapp Knut

Die Axt am Boden bei Runar habe ich mit Metall trockengebürstet und den Axt-Stiel mit Foundry Dusky Flesh 6 A-C mit Holzmaserung bemalt.

Da hat wohl jemand seine Axt verloren

Der Speer, der im Base von Orm steckt wurde wie der Axt-Stiel mit Foundry Dusky Flesh bemalt.

Nicht gut gezielt war der Speer, der knapp bei Orm in den Boden ging

Nach der Bemalung kam nur noch die Kleinigkeit der Behübschung durch Grünzeug. Da ich eher steinigen Untergrund - steinigen Strand oder Hochebene darstellen will, kommt eher wenig Grün auf die Bases. Mein Gartenzeug ist eine Mischung zwischen Mini-Natur-Sachen und Army Painter-Gräser

Mein Gräsersammlung
Die fertigen Bases gibts im nächsten Blogeintrag!






2 Kommentare:

Thomas hat gesagt…

Hervorragend, bin gespannt wie das mit den Büscheln als Kontrast aussieht, aber bisher sieht das alles toll aus!

wiatrog hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...